Grundschule Esterwegen - offene Ganztagsschule
Lernen und sich wohlfühlen

1998/1999:

Mit Beginn des Schuljahres kommt Frau Ingrid Hempen neu in das Kollegium und übernimmt ein 1. Schuljahr. Aufgrund der großen Schülerzahl wird das 1. Schuljahr erstmals vierzügig. Die durch den Weggang von Frau Renke freigewordene 4.Klasse (16 Schüler) wird auf die Parallelklassen aufgeteilt.

Am 02.12.1998 feiert Frau Thekla Willoh  ihr 25 - jähriges Dienstjubiläum.


Besondere Veranstaltungen:

Vom 28.09. bis zum 02.10.1998 veranstaltet die Grundschule unter Mithilfe eines Försters Waldjugendspiele.

Grundschule und Kindergarten veranstalten einen gemeinsamen Martinsumzug durch die Gemeinde mit einem abschließenden Martinsspiel auf dem Schulgelände. Der Förderverein spendet für jedes Kind eine Martinsgans.

Am 27.11.1998  findet ein Weihnachtsbasar statt. Ein Teil des Erlöses geht an ein Krankenhausprojekt in Indien, ein weiterer Teil an das Haus Arche in Papenburg für die Betreuung Obdach- und Mittelloser.   

Der diesjährige Betriebsausflug führt mit dem Katamaran von Papenburg nach Borkum. Den Abschluss bildet ein Fischessen in Papenburg.