Grundschule Esterwegen - offene Ganztagsschule
Lernen und sich wohlfühlen

2000/2001:

Da Frau Haltern über einen nicht absehbaren Zeitraum erkrankte, übernimmt Frau Thomes nach den Herbstferien Frau Halterns erstes Schuljahr. Die Schüler der dritten Klasse von Frau Thomes werden auf die Parallelklassen verteilt.

Mit Begin des Schuljahres kommt Herr Adam mit 4 Stunden evangelischer Religion in die Grundschule.

Aus Platzmangel muss eine Klasse im Gebäude der OS untergebracht werden. 


Besondere Veranstaltungen:

Im Oktober besuchte uns ein Glasbläser.


Im November referiert Frau Stauss, eine Medizinerin aus Indien vor den Schülern der 3. und 4. Schuljahre über ein Hilfsprojekt für Kinder in Indien.


Am 6. Dezember besucht wie in jedem Jahr der Nikolaus die Grundschule und überreicht den Schülern die vom Förderverein gespendeten Stutenkerle.

Zu den üblichen Dienstversammlungen und Konferenzen wurde in mehrere Veranstaltungen weiter an der Erstellung des  Schulkonzepts gearbeitet.