Grundschule Esterwegen - offene Ganztagsschule
Lernen und sich wohlfühlen

 

 

 

 

 

 Schuljahr 2010/2011 
  
 

Einschulungsfeier 2010

 

Zur Einschulung der Schulneulinge führten die vierten Klassen im Rahmen einer stimmungsvollen Einschulungsfeier ein Theaterstück auf.

  
 

Waldjugendspiele 2010

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a und 3b der Grundschule Esterwegen begaben sich im Rahmen der Waldjugendspiele am 28. September 2010 ins grüne Revier.
Auf ihrer Waldrallye durch den herbstlichen Esterweger Busch  trafen sie auf Jäger, Falkner und Jagdhornbläser.

  

Basteltag 2010

 

Mit großem Eifer und viel Spaß bastelten die Kinder der gesamten Grundschule den ganzen Vormittag, um Klassenräume, Flure und Treppenhäuser weihnachtlich zu gestalten

  

Unter dem Motto "Bald ist Weihnachten" veranstaltete die Grundschule am vierten Adventssamstag ihr diesjähriges Schulfest.

Neben vielen Aktivitäten und Attraktionen für die Kinder kamen auch die in großer Schar erschienen Eltern und Angehörigen nicht zu kurz.

Nach einhelliger Meinung aller Beteiligten war das Fest rundum gelungen.

 
 
 
Boßeltour der Lehrkräfte
 
Zum Abschluss des Schulhalbjahres unternahm das Kollegium bei herrlichem Winterwetter eine Boßeltour mit anschließendem Grünkohlessen.
  
 
Till Eulenspiegel
Der Sänger, Schauspieler und Songschreier Klaus Irmscher aus der Eulenspiegelstadt Mölln erzählte den Kindern der dritten und vierten Klassen in historischem Kostüm als Bote von Hermann Bote Eulenspiegels Lebensgeschichten in Liedern und Gedichten.
  

Dienstjubiläum

 

Im Februar 2011 feierte Rektor Georg Grewe sein 40-jähriges Dienstjubiläum.

Schulamtsdirektor Borsch skizzierte seinen beruflichen Werdegang und überreichte ihm die Urkunde der Landesschulbehörde.

  
 

 

Die Grundschule Esterwegen gewinnt die Schulwertung im Low-T-Ball Finale der Region Weser-Ems Nord

 

 

 

Insgesamt haben im Schuljahr 2010/2011 mehr als 75 Grundschulen mit fast 12.000 Jungen und Mädchen an dem Wettbewerb teilgenommen, davon alleine im Emsland 33 Grundschulen. 
Das Finale fand in der Esterweger Großraumturnhalle statt und wurde von der Grundschule Esterwegen ausgerichtet.